[zurück zur Startseite]


Heilberg, Josef Ludwig

jüd., Kaufmann, * Meudt 18.02.1907, + Sachsenhausen, KZ 17.04.1940, * Neustraße 29, Wohnhaft in Westerburg, Frankfurt/M. und Sterbfritz. Er wurde vom 25.09. -Dezember 1939 im Polizeigefängnis Frankfurt/M. inhaftiert und war vom Dezember 1939 - 17.04.1940 in Sachsenhausen im Konzentrationslager., Schrecken verbreitete im Kreise der jüdischen Mitbewohner Westerburgs die Nachricht vom Tod des Juden Josef Heilberg am 17. April 1940 im KZ Sachsenhausen., , Quelle: Einwohnerbuch für den Westerwald, Buch- und Kunstdruckerei C. Ebner, Hachenburg: 1926, Einwohnerbuch für den Westerwald, Buch- und Kunstdruckerei C. Ebner, Hachenburg: 1931, Tod im Vernichtungslager: http://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/index.htm, Westerwälder Zeitung vom Montag, 20. Dezember 2010, Seite 26

Vater:Emmanuel Heilberg

Mutter:Betty Oppenheim

Geschwister:Ruth Heilberg

Lothar Heilberg

Selma Heilberg


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).