[zurück zur Startseite]


Schaumburger, Rolf Simon

jüd., * Limburg/Lahn 09.02.1936, + Auschwitz, Vernichtungslager 1944, Wohnhaft in Westerburg. Deportation von Frankfurt/M. am 01.09.1942 nach Theresienstadt, Ghetto, weiter von dort am 06.10.1944 nach Auschwitz, Vernichtungslager., Die Westerburger Grundschule wurde nach Rolf Simon Schaumburger benannt., , Quelle: yadvashem.org

Vater:Moritz Schaumburger

Mutter:Frieda Lilienthal

Geschwister:Irmgard Schaumburger


Erstellt mit dem Programm AHNENBLATT (www.ahnenblatt.de).